Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft - Jahrbuch 2020

Published: 23. September 2021
Category: Natural Sciences
Author: Cuvillier Verlag Göttingen

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (BWG) ist eine traditionsreiche Wissenschaftsgesellschaft, in der insbesondere das Zusammenwirken von Natur-, Technik- und Geisteswissenschaften gepflegt wird. Das Jahrbuch 2020 der BWG vermittelt einen Überblick über die Aktivitäten der Gesellschaft, ihre Forschungsvorhaben und öffentliche und BWG interne Vorträge und Abhandlungen von Mitgliedern und eingeladenen Wissenschaftlern.
Herausragende Veranstaltungen waren in 2020 die Verleihung der Gauß-Medaille an die Nobelpreisträgerin Emmanuelle Charpentier, das Bioethik Symposium über „Möglichkeiten und Grenzen der Gen-Therapie mit der Gen-Schere“ und die von der Jungen BWG veranstaltete Podiumsdiskussion „Möglichkeiten und Grenzen von Big Data in der Forschung“. Ein weiteres Highlight sind die Ergebnisse der BWG-Kommission “Synergie und Intelligenz“ zu der Frage „Können Maschinen ethisches Verhalten lernen?“. Hier wurde ein neues Konzept für einen ethischen Turing Test entwickelt.
Das Spektrum der Beiträge spiegelt die Vielfalt aktueller wissenschaftlicher Forschung in einem interdisziplinären Kontext wider.

Comments

Website made by Agentur Klartext