Magische Orte- Ein Leben mit der Literatur

Published: 19. September 2022
Category: World Religions
Author: Karl Josef Kuschel
Karl-Josef Kuschel hat ein Leben lang seine Aufmerksamkeit der Literatur und ihren Dichtern gewidmet: persönlich und in der wissenschaftlichen Forschung und Lehre. Sein neues Buch ist weder eine Autobiografie noch einfach ein Sachbuch über Literatur – oder besser: Es ist beides. Es erzählt von seinen Begegnungen mit Menschen und Büchern und mit den magischen Orten, wo Literatur entstanden ist und die der Autor selbst alle aufgesucht hat. Und es ist ein erfahrungsgesättigtes Lob des Lesens und des Lebens mit Büchern: der geistigen Freiheit, die sie bedeuten, und der menschheitsverbindenden Wirkung, die sie zeitigen. Hölderlin, Rainer Maria Rilke, Heinrich Heine, Annette von Droste-Hülshoff, Friedrich Schiller, Hermann Hesse, Bertholt Brecht, Heinrich Böll.
Karl-Josef Kuschel has devoted a lifetime of attention to literature and its poets: personally and in academic research and teaching. His new book is neither an autobiography nor simply a nonfiction book about literature - or better: it is both. It tells of his encounters with people and books and with the magical places where literature was born, all of which the author himself has visited. And it is an experience-saturated praise of reading and living with books: of the intellectual freedom they mean and the human-connecting effect they produce. Hölderlin, Rainer Maria Rilke, Heinrich Heine, Annette von Droste-Hülshoff, Friedrich Schiller, Hermann Hesse, Bertholt Brecht, Heinrich Böll.
 
Patmos Verlag
 
 
 
 

 

Comments

Website made by Agentur Klartext